VERSTANDen

Organisations- & Qualitätsentwicklung für Dienstleistungsunternehmen

Beratungsansatz


„Man kann ein System nur verstehen, wenn man es versucht

zu ändern“, stellte Lewin fest.



Eine zentrale Aufgabe in der Organisationsentwicklung liegt im kontrollierten Wachstum durch klare Zielsetzungen und konkrete Umsetzungen. VERSTANDen beratet und begleitet Sie auf diesem Weg.



Zehn Punkte die uns wichtig sind:


  1. Wir entwickeln und gestalten gemeinsam mit den betroffenen Menschen.
  2. Wir verstehen Veränderungen als permanenten Prozess: Phasen der "Ruhe" und der Veränderung "Unruhe" gehn miteinander einher.
  3. Wir stärken die Veränderungsfähigkeit von Organisationen. Deshalb arbeiten wir eng mit internen Supportsystemen.
  4. Wir achten auf die Stimmigkeit von Weg und Ziel.
  5. Selbständigkeit und unternehmerisches Handeln können nach unserer Erfahrung nur erreicht werden, wenn die Betroffenen die neuen Werte und Haltungen schon im Veränderungsprozess selbst erleben können.
  6. Wir gestalten OE Prozesse so scnell wie möglich und so tief wie notwendig. Schnelle Verfahren können Sinn machen und grosse Wirkung durchpunktgenaue Aktionen erzielen. Die Veränderung alter Kulturmuster und eingespielter Verhaltensweisen aber braucht mehr Zeit und Tiefenarbeit.
  7. Wir kombinieren Prozess- und Expertenberatung, wo dies sinnvoll ist.
  8. Wir verstehen die Entwicklungs- und Prozessberatung als einen offenen Ansatz: So kann in die jeweilige Themenstellung aktuelles Fachwissen in einen "integrativen" Veränderungsprozess einfliessen.
  9. Wir unterstützen bei der Umsetzung, denn eine entscheidende Messgrösse für den Erfolg von Projekten der Organisationsentwicklung sind Grad und Qualität der Umsetzung.
  10. Wir achten darauf, dass während des ganzen Prozesses Umsetzungsschritte erfolgen.



Beratungsangebote

Kulturentwicklung

  • Grundannahmen aufdecken, Diagnose und Weiterntwicklung der Unternehmenskultur

(Grundorientierungen, "heimliche Spielregeln"...)

  • Entwicklung von Zukunftsbildern / Leitbildern
  • Bewussmachung der gelebten Kultur, auch mit sotial künstlerischen Methoden


Zukunft gestalten

  • Entwicklung von Zukunftsbildern - Vision, Leitbilder, Ziele...
  • Defensive Routinen bewusst machen und verändern
  • Bearbeitung von essentiellen Spannungsfeldern
  • Führungsverantwortliche befähigen, ein systematisches Management zu betreiben
  • Interkulturell sensibel werden


Nutzen

  • Veränderungen der Organisation werden verstanden
  • Angstreduktion
  • Die Zusammenarbeit ist effizienter
  • Lernumfeld ist vorhanden
  • Ziele werden wertschätzend erreicht