VERSTANDen

Organisations- & Qualitätsentwicklung für Dienstleistungsunternehmen

Supervision


Supervision in Organisationsentwicklungsprozessen als

Begleitung von strukturellen Veränderungsprozessen;

Supervision in Weiterbildungs- und Ausbildungsprozessen

als Teil des Ausbildungssystems; berufsbegleitende

Supervisionen als Auswertung von Beziehungserfahrungen und Lernerfahrungen, welche klientenbezogen, kooperationsbezogen und/oder rollenbezogen sind.


Zielsetzung


  • Auswertung von Beziehungs- und Rollenerfahrungen Einzelner oder Gruppen zur Erhöhung der Fachkompetenz, Kontrolle der Arbeit, Effektivierung der Kooperation
  • Aufgabenklärung und Rollengestaltung
  • Gezielter Transfer von Projektergebnissen und/oder Ausbildungsinhalten in die Praxis


Inhalte


  • Teamverhalten reflektieren und optimieren
  • Rollenverständnis entwickeln
  • Miteinander arbeiten und reden
  • Missverständnisse klären
  • Kreative Handlungsmöglichkeiten entwickeln
  • Zusammenarbeit optimieren
  • Krisenintervention


Nutzen


  • Das Lern- und Leistungsvermögen ist optimaler
  • Die Zusammenarbeit ist effizienter

Regenbogen